Dialog im Keller – Cassis 2018

Eingetragen bei: Bericht | 0

Von Lionel Butry

Im Jugendkeller unterhalten sich zwischen trocknenden Zelten, Gewürzen, Besteck und Klopapier die Petroleumlampe HK500 und ein Walkie-Talkie:

HK500

Das ist jetzt ja schon eine ziemliche Ode an die JDAV Paderborn.

Walkie-Talkie

Na und? Die waren in den Herbstferien ja auch gleichzeitig mit uns in Cassis.

HK500

Wie war bei dir eigentlich die Hinfahrt? Ich musste mir die ganze Zeit Bauernmusik anhören. Das war anfangs so nervig!

Walkie-Talkie

Jetzt hör Du auf rumzuheulen. Bei mir haben die durchgehend um einen Käfer getrauert! Ich habe dich am ersten Abend gar nicht gesehen. Was war denn da los?

HK500

Es ist doch viel witziger, wenn die ihr Essen im Dunkeln machen müssen, wenn die nur so wenige Stirnlampen mitnehmen.

Walkie-Talkie

Naja. Dunkel war es ja nicht wirklich. Die Laterne war schon ziemlich hell.

HK500

Das stimmt. Dafür geht sie aber auch erst spät an und bleibt bis lange in die Nacht an. Muss schön gewesen sein so zu schlafen. Was habt ihr denn am Tag gemacht? Ich war immer nur am Zeltplatz.

Walkie-Talkie

Je nach dem in welchem Auto ich gelandet bin fing es entweder mit Gesprächen über Veganer, Astralreisen oder luziden Träumen…

Plötzlich mischt sich ein Zelt ein.

Zelt

Bei dir auch?! Das ging die ganze Woche bei mir so… Aber das konnte ich noch abhaben. Das Schlimmste war, dass die mich einfach ständig offen gelassen haben. Selbst. Bei. Regen.

Walkie-Talkie

Jetzt hör auf rumzuheulen. Du musstest dir ja nicht jeden Tag so einen billigen Zaubertrick anschauen, den höchstens Betrunkene nicht herausgefunden hätten.

HK500

Du bist hier doch die größte Heulsuse! Nur weil dir ständig gesagt wurde du sollst die Order 69 ausführen, du aber nicht wusstest was die von dir wollten.

Zelt

Wie waren eigentlich die anderen so drauf? Ich habe immer nur die gleichen Vier erlebt.

HK500

Also der Eine war ganz nett. Für den habe ich auch geleuchtet. Die Anderen haben mich aber zum kotzen gebracht.

Da meldet sich auf einmal das Tarp

Tarp

Mich haben die einfach rausgeholt und drei Tage im Regen stehen lassen.

HK500

Du warst aber nicht so nass wie die Paderborner. Die hat der Regen echt hart erwischt! Zum Glück sind wir frühzeitig abgestiegen um im Meer schwimmen zu gehen.

Walkie-Talkie

Wir haben schon Lustiges erlebt! Wisst ihr noch die Orangina im Supermarkt? Das ging so schnell. Da konnte ich gar nichts mehr sehen. Oder als einer in seinem Rucksack den halben Fels mit zum Campingplatz gebracht hat…

Tarp

Stimmt! Ihm ist auch nicht aufgefallen, dass sein Rucksack schwerer geworden ist… Aber der Zusammenhalt war trotzdem klasse. Die haben echt alles geteilt. ALLES. Sorry, aber ich muss kurz etwas dazwischen Fragen. Wächst du noch, Zelt? Der Grünton deines Außenzelts… Wenn du da raus gewachsen bist – kann ich das dann haben?

Zelt

Ehm … Ich bin seit Jahren schon nicht mehr gewachsen. Ich kann dir das höchstens vererben.

HK500

Wie drollig!

Das knallen einer Stahltür ist zu hören.

Walkie-Talkie

Oh Mist! Da kommt jemand. Ist es schon wieder Zeit für die Abschlussfahrt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.